│NO BAKE Blueberrytart with yoghurt, figs & oats — Heidelbeertarte mit Joghurt & Hafer-Feigen-Boden│

Hello and welcome! For the english recipe, please scroll down. Thank you!

blaubeer-tarte-raw-2

Huhu, Hallo und herzlich willkommen! Nach einer etwas längeren Pause hab ich pünktlich zum Sonntag einen Kuchen im Gepäck. Und das auch noch ohne Backen! Ehrlich!!! Ich mach keine Witze, nein wirklich nicht. Und eigentlich ist so ein Kuchen ohne Backen auch gar nix neues. Aber meiner ist voll lecker und ihr müsst ihn unbedingt probieren! Nachdem mir die nette Dame am Obststand auf dem Markt die Heidelbeeren nur so hinterher geworfen hat, blieb mir auch nichts anderes übrig als einen Kuchen zu backen machen. Und ja er ist am Ende auch etwas groß für uns 3 gewesen. Deshalb habe ich die andere Hälfte ganz brav an unsere liebe Nachbarin verschenkt, da sie immer so fleißig all meine Pakete annimmt, die hier so eintrudeln.

Die Tarte ist genau das richtige für einen warmen Sommertag [jaja, insofern mal einer kommt]. Sehr leicht kommt sie daher und hat obendrein auch gar nicht mal so viele Kalorien, also könnt ihr ruhigen Gewissens auch noch ein zweites Stück genießen! Und vielleicht auch ein drittes – hehe…das geht schon mal!

blaubeer-tarte-raw-3

Der Boden
Was ich brauche:
200g getrocknete Feigen [fein gehackt] ♦ 130g gemahlene Mandeln ♦ 170g zarte Haferflocken

Gebt alle Zutaten in eine Moulinette und zerkleinert alles so lange, bis es eine Masse ist. Dann kleidet ihr eure Tarteform mit Klarsichtfolie aus. Sehr gut macht sich eine Form mit herausnehmbarem Boden. Nun verteilt ihr euren Teig gleichmäßig in der Form und drückt ihn an, anschließend stellt ihr die Tarte für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Die Füllung
Was ich brauche:
150ml Sahne ♦ 250g Vollmilchjoghurt ♦ 2 EL Puderzucker ♦ ½ TL Vanilleextrakt ♦
1 Pck Agar Agar ♦ 100g weiße Schokolade [gehackt] ♦ 300g Heidelbeeren

Als erstes schlagt ihr 100ml der Sahne steif und stellt sie in den Kühlschrank. Dann rührt ihr den Joghurt mit Puderzucker und Vanilleextrakt glatt. Dann kocht ihr die restliche Sahne mit dem Agar Agar auf, lass es kurz abkühlen und rührt es flink unter euren Joghurt. Anschließend hebt ihr die Sahne unter und stellt die Mischung nochmal in den Kühlschrank. Nun gebt ihr die weiße Schokolade in eine Schüssel und lasst diese über dem Wasserbad schmelzen. Füllt die Schokolade jetzt auf euren Tarteboden und stellt sie nochmal für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank, bis die Schokolade hart ist.

blaubeer-tarte-raw-6

Jetzt gebt ihr den Joghurt auf den Tarteboden, streicht ihn schön glatt und gebt ein paar Heidelbeeren drauf. Falls diese versinken, könnt ihr sie auch am Ende drauf legen. Die Tarte muss jetzt noch für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank. Ja ich weiß, voll lang! Aber es lohnt sich! Echt jetzt! Lasst sie euch schmecken und genießt den schönsten Sonntag! Ich verabschiede mich für die Woche nach Barcelona…

blaubeer-tarte-raw-1

ENGLISH VERSION:
This tart is the right for a warm summerday [insofar there is one on it´s way]. The Blueberrytart is very light so there are not as many calories like in a normal cake, so you can enjoy a second piece with a clear conscience! And maybe even a third one – hehe … yes you can!

The Pastry
What I need:
200g dried figs [minced] ♦ 130g ground almonds ♦ 170g oats

Give all the ingredients in a food processor until everything is well combined. Then wrap your tin with some plastic wrap. Even better if you have a tin with a removable bottom. Now spread the dough evenly in the tin and make sure you push it gently into each flute in the sides and neatly into the base and place it in the fridge for 30 minutes.

blaubeer-tarte-raw-5

The Filling
What I need:
150ml cream ♦ 250g whole milk yogurt ♦ 2 tbsp powdered sugar ♦ ½ tsp vanilla extract ♦ 1 Pck Agar Agar ♦ 100g white chocolate [minced] ♦ 300g blueberries

First beat 100ml of the cream until stiff and put it in the fridge. Then stirr the yogurt with the powdered sugar and vanilla extract until smooth. Then cook the remaining cream with the agar agar afterwards let it cool down a little and put it into the yoghurt, whisk until smooth. Then carefully lift the cream and place it again in the refrigerator.

Now melt the white chocolate in a bowl over a water bath. Carefully pour the chocolate into the tart pastry using a rubber spatula to spread it evenly all over, let it rest for another 10 minutes in the fridge until the chocolate is cold. Now pour the yogurt on the tart using a rubber spatula to spread it nice and smooth and give a few blueberries on it. If the berrys sink, you can put it even at the end. The tart should cool now for 2 to 3 hours in the fridge. Yes, I know this is long! But it’s worth it! Really! Enjoy the tarte and have a beautiful Sunday! I say goodbye until the end of the week, sitting on a plane to Barcelona …

 

Ahoi
Claudi

blaubeer-tarte-raw-4

Advertisements

2 Kommentare zu “│NO BAKE Blueberrytart with yoghurt, figs & oats — Heidelbeertarte mit Joghurt & Hafer-Feigen-Boden│

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s